Kontakt
Für Mietobjekte Haus 1:

Senn
Davidstrasse 38
9001 St. Gallen
T +41 (0)71 227 30 10
F +41 (0)71 227 30 20
Für Mietobjekte:

Regimo Zürich AG
Hohlstrasse 536
8048 Zürich
T +41 (0)44 438 60 96
Für Wohnungen:
Sabrina Maag
T +41 (0)44 438 60 96
F +41 (0)44 438 60 75
Für Gewerberäume:
Ursula Grimm
T +41 (0)44 438 60 95
F +41 (0)44 438 60 75
Für Wohnungen und Gewerberäume in der Genossenschaft:
Bau-und Wohngenossenschaft Kraftwerk1
Hallwylstrasse 60
8004 Zürich
T +41 (0)44 446 40 60
Marianne Gadient
T +41 (0)44 446 40 60
F +41 (0)44 446 40 69
Am Anfang steht die Vision. Die Spinnerei Zwicky fabrizierte ab 1840 auf dem heutigen Entwicklungsareal Nähfäden und Webgarne. 2001 wurde die Produktion ins Ausland verlegt. Geblieben sind eine alte Fabrik und 24 Hektaren kaum genutztes Land. Die Erbengemeinschaft Zwicky liess im Frühling 2002 verlauten, dass auf dem Gelände ein qualitativ hochwertiger Stadtteil entstehen soll.

Ein wichtiges Anliegen war, dass man dem Prinzip der gemischten Nutzung treu bleibt und wichtige historische Gebäude als Zeugen ihrer Zeit integriert werden. Dazu gehören Fabrikbauten, Kosthäuser, Villa und Gutsbetrieb. Heute boomt die Region. Die Agglomeration wandelt sich zur Glattalstadt.

Der Projektentwickler Senn aus St. Gallen treibt seit 2008 zusammen mit der Immobilienberatung Wüest & Partner die Entwicklung des Teilgebiets E auf dem Zwicky Areal voran. Zusätzlich konnte bereits zu Beginn die Bau- und Wohngenossenschaft Kraftwerk1 für die Mitentwicklung und Mitgestaltung des Projekts gewonnen werden. Dieser Schritt war wichtig, weil für die Fachleute von Wüest & Partner das Areal ganz klar nach einer Nutzerin mit starken Ideen verlangte.

2009 wurde ein Studienauftrag mit fünf Teams veranstaltet. Diesen gewann das Architekturbüro Schneider Studer Primas mit ihrem Projekt «The Mothers of Invention». Weil der geltende Gestaltungsplan bis zu diesem Zeitpunkt keinen ausreichend hohen Wohnanteil zuliess, musste ein neuer entwickelt werden. Dieser wurde 2012 von Dübendorf und Wallisellen bewilligt.